Grosser Kinder- und Schülerumzug 2017

 

Der Fasnachtsumzug der Stadt Zug wird durch die Stadtschulen mitgestaltet. Die Schulklassen arbeiten pro SchulhausThemen aus und bringen diese farbenfroh zur Geltung. Seit drei/vier Jahren werden diese Arbeiten durch eine kompetente Jury beurteilt. Das beste Schulhaus darf als Belohnung ins Kino. Damit der Umzug aber ein farbenfrohes und belebtes Spektakel wird, suchen wir neben den Stadtzugerschulklassen weitere Gruppen und Einzelmasken, die am Umzug teilnehmen wollen. Es ist fast alles möglich und die Zuger Chesslete freut sich auf eine zahlreiche Beteiligung.

Auch für Spontane ist die Teilnahme natürlich auch noch am Schmudo möglich. Meldet euch einfach im Infozelt der Zuger Chesslete auf dem Unteren Landsgemeindeplatz. Auch bei Euch findet eine Bewertung statt und es locken auch dieses Jahr Preise für die besten Arbeiten.

anschliessend ab 16.00 Uhr Konfettischlacht auf dem Bundesplatz - gesponsert von IG Bundesplatz
Von den umliegenden Gebäuden werden die Konfetti auf den Bundesplatz geworfen.


Hauptsponsoren

 

Ausstellung 2018

40 Jahre Zuger Chesslete

Wie suchen Bilder für unsere Jubiausstellung!
Hat jemand von der ersten Chesslte Bilder? Es darf auch ein anderes Jahr sein! Wir suchen Bilder ab 1978 bis heute. Wir sind insbesondere an den früheren Bilder interessiert. Auf eine Bilderflut wie in der heutigen Zeit können wir leider nicht zurückgreifen und sind darum auf euch angewiesen. Aus diesem Grund freuen wir uns auf jedes Bild. Bitte durchforstet eure Fotoalbums und bringt uns euere persönlichen Fasnachtserinnerungen. So können wir auf dem Landsgemeindeplatz eine umfangreiche Fotoausstellung präsentieren und alle in den vergangen Jahren schwelgen.

Falls du Bilder hast melde dich bei Claude Duvaud per Mail und er wird mit dir in Kontakt treten um das Bild in unsere Collage aufzunehmen. Übrigens es macht spass in verborgenen Fotoalben nach Bildern zu suchen. Alte und gute Erinnerungen werden wach und so manches schmunzeln wird sich einstellen!

Wir danken jetzt schon für die zahlreichen Bilder.

 

 

Copyright © 2015. Zuger Chesslete