Chesselwy in der Zuger Altstadt und auf dem Landsgemeindeplatz

Karte

Auf drei Bühnen schränzt und tönt es im Zwanzigminutentakt ab 20.00 Uhr.

Die Restaurants freuen sich auf die Gäste, viele Bars und Beizen auf dem Landsgemeindeplatz bieten zusätzliche Sitzplätze an. Die Beizen sind offen bis 5 Uhr, es ist Freinacht in der Stadt.

 

Gratis-Extrabusse führen die Fasnächtler nach Hause – wenn sie wollen.
01.00 / 02.00 / 03.00 Uhr ab Zug Postplatz (vor SPAR Supermarkt) Richtung Baar – Steinhausen – Cham – Hünenberg – Rotkreuz

01.30 Uhr ab Postplatz (Richtung Oberwil) nach Oberwil – Walchwil

02.30 Uhr ab Postplatz (Richtung Oberwil) nach Allenwinden – Oberägeri – Menzingen – Neuheim

Taxistand Im Raingässli ab 19 Uhr

Hauptsponsoren

 

Malwettbewerb 2017

Die Zuger Chesslete hat zum zweiten Mal an der vergangenen Fasnacht mit den kleinsten Besuchern einen Malwettbewerb durchgeführt. Der Sieger 2016 steht fest, am meisten Jury-Stimmen konnte sich Oliver V. aus Oberwil sichern. Er gewinnt damit den Malwettbewerb 2016 und sein Siegerbild wird von nun an während der Fasnacht als Fahne hoch über der Bahnhofstrasse die Fasnacht in Zug zieren. Herzliche Gratulation an Oliver. Auch in diesem Jahr suchen wir wieder einen begabten Künstler unter unseren jungen Gästen. Das Programm bleibt gleich und ihr könnt bereits loslegen, die Vorlage gibt es hier (link). Am Schmudo, 23. Februar kann auch während der Kinderfasnacht im Zelt der Zuger Chesslete auf dem Landsgemeindeplatz noch gemalt werden. Papier und Stifte stehen für euch bereit.

Und so sieht das Siegerbild aus:

 

Copyright © 2015. Zuger Chesslete